Header PREIG AG - Unternehmen

Unternehmen

Die PREIG AG entwickelt nachhaltige Wohnimmobilienprojekte in Berlin für den eigenen Bestand.

In die Jahre gekommen und aufwendig? Genau das suchen wir! Wir kaufen Altbauten in Berlin für den eigenen Bestand.

Vision

Wir als PREIG AG wollen den typischen Altbau-Wohnimmobilienbestand in Berliner Innenstadtlagen aktiv gestalten und langfristig erhalten. Dabei stehen für uns Nachhaltigkeit, Innovation und die nachfolgenden Generationen im Fokus.

Mission

Wir fühlen uns mit Berlin verbunden. Der Stadt und ihren Bewohnern wollen wir etwas zurückgeben, deshalb wird bei uns stetig daran gearbeitet, die Wohnqualität Berlins zu verbessern. Das Wohnen in Berliner Altbauten soll zu einem Wohnen der Zukunft werden. Eine nachhaltige und intelligente Modernisierung steht im Fokus. Wir sind davon überzeugt, dass innovative und zukunftsorientiert gestaltete Immobilien die Lebensqualität in einer Stadt maßgeblich erhöhen, und dies über Generationen hinweg. Als lokaler Projektentwickler für wohnwirtschaftlich genutzte Bestandsentwicklungen nehmen wir die Herausforderung an, komplexe Wohnimmobilien zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Dies gewährleistet unseren soliden Investments Sicherheit für die Zukunft und uns die Chance Werte zu schaffen.

Werte

Gemeinsam nehmen wir die Herausforderung an, Altbau-Wohnimmobilien entsprechend unserer hohen Standards nachhaltig sowie innovativ instand zu setzen und intelligent weiterzuentwickeln. Hierbei haben wir stets einen lösungsorientierten Ansatz im Blick. Mit unserem erfahrenen Team und der großen Expertise im Wohnimmobiliensegment scheuen wir uns nicht vor komplizierten Projekten, dabei werden auch gerne einmal ungewöhnliche und neue Wege eingeschlagen. Wir wollen auf dem Immobilienmarkt etwas bewegen und mit unseren Projekten zukunftsweisend für die Branche sein.

Die PREIG AG (Plutos Real Estate Investment Group AG) ist ein Zusammenschluss der Aktivitäten der Plutos Group mit ihrem Tochterunternehmen CREO Group und konzentriert sich, als Entwickler und Bestandshalter von Wohnimmobilien, auf den Berliner Immobilienmarkt. So wird unsere mehr als zehnjährige Entwickler- und Asset-Management-Kompetenz mit unseren Branchenerfahrungen in einem Unternehmen gebündelt. Gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern entwickeln wir komplexe Wohnimmobilien zukunftsfähig weiter.

Als PREIG AG setzen wir vor allem auf eine nachhaltige und intelligente Revitalisierung von Altbauten in Berlin. Als Berliner Unternehmen fühlen wir uns mit der Stadt verbunden und wollen den Wohnungsbestand in Innenstadtlagen aktiv gestalten und langfristig erhalten. Durch innovative Modernisierung erhöhen wir die Lebensqualität in der Metropole maßgeblich. Bei diesen Ausführungen legen wir großen Wert darauf, die Beeinträchtigung der Mieter so gering wie möglich zu halten. Wohnen im Berliner Altbau muss zukunftsfähig werden. Denn angesichts der aktuellen Klimakrise und den damit verbundenen Veränderungen bei der Beheizung und Bewirtschaftung von Immobilien steht die energetische und behutsame Sanierung bei uns im Vordergrund. Jeder erhaltene Altbau ist in der Klimabilanz besser als jeder zusätzlich errichtete klimaneutrale Neubau.

1,3 Mrd. € +

realisiertes Transaktionsvolumen

216 Mio. € +

Assets under Management

110+

realisierte Projekte

440.000 m² +

BGF realisierte Projekte

97.000 m² +

BGF Assets under Management

20 +

Mitarbeiter

Kumulierte Werte innerhalb der Unternehmensgruppe inklusive (ehemaliger) Tochterfirmen, Stand Q4/22

2011

Gründung der Plutos Group

_

Realisierung erster Immobilienprojekte im Joint-Venture mit verschiedenen Partnern

2013

Gründung der FORTIS Wohnwert als Tochterunternehmen der Plutos Group

2017

Gründung der FORTIS Group als Tochterunternehmen der Plutos Group

Gründung der CREO Group als Tochterunternehmen der Plutos Group

2019

Wandlung der FORTIS Group in FORTIS Aktiengesellschaft

Gründung der LenzWerk Development GmbH als Tochterunternehmen der Plutos Group

2021

Verkauf der Beteiligungen an der FORTIS AG und der LenzWerk Development Group

Gründung der PREIG AG und Zusammenschluss der Plutos Group und CREO Group

2022

Neuausrichtung und Fokussierung zurück zum Kerngeschäft

Altbau Bestandsentwicklung in Berliner Innenstadtlagen

 

Natalie Kurda, Peyvand Jafari, Andreas Goldau

Natalie Kurda ist seit Beginn Teil des Managements der PREIG AG und leitet das operative Geschäft des Unternehmens. Sie hat Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin studiert und verfügt über mehrjährige Erfahrung in Führungspositionen der Immobilienbranche. Zuletzt war Frau Kurda mehrere Jahre als Head of Product Development bei der FORTIS Real Estate Investment AG sowie bei der CREO Group tätig, bevor Sie zur Vorständin der PREIG AG berufen wurde.

Peyvand Jafari ist Gründer und Vorstandsvorsitzender der PREIG AG (Plutos Real Estate Investment Group AG) und verantwortet die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe. Zuvor hatte er mit der Plutos Group unter anderem die FORTIS AG sowie die CREO Group gegründet und mit diesen Gesellschaften zahlreiche Projektentwicklungen im Wohn- und Gewerbesegment federführend begleitet. Mit seinem geballten Know-how verfolgt Jafari das Ziel, visionäre Geschäftsmodelle umzusetzen und somit die Zukunft der Immobilienbranche aktiv mitzugestalten.

Andreas Goldau verantwortet als kaufmännischer Vorstand die Bereiche Finance, Accounting, Controlling und Risk-Management. Er verfügt über eine 25-jährige Erfolgsbilanz, insbesondere beim Aufbau von Unternehmen der Umwelt- und Real-Estate-Branche. So hat er u. a. beim Börsengang einer Immobiliengesellschaft mitgewirkt und Finanzierungsstrategien entwickelt und umgesetzt. Er ist studierter Betriebswirt und war zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei der POLIS Immobilien AG tätig.

Dr. Jobst-Friedrich v. Unger

Dr. von Unger wurde 2021 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der PREIG AG bestellt. Bei der Röchling SE & Co. KG ist er als  Rechtsanwalt/Syndikus tätig.

Bastian Geistler

Diplom-Wirtschaftsingenieur und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates. Er betreibt erfolgreich ein privates Family Office in zweiter Generation, mit dem Schwerpunkt Immobilien.

Matthias Lautenschläger

Diplom-Betriebswirt und bei der LEC Capital GmbH als Geschäftsführender Gesellschafter tätig. Zusätzlich ist er Member of the Advisory Board bei der wob AG und der MLP Finanzierungsberatung SE.